Unentschieden in Ottensheim

Würzl Harald am 21.09.2018

Ottensheim: Der Ausflug an die Donau war nicht wirklich lohenswert! Die favorisierten Braustädter des SV Freistädter Bier konnten beim 1:1 nicht wirklich überzeugen. Auch die 1b musste erstmals seit längerer Zeit mit der knappen 0:1 Niederlage Federn lassen.

Ottensheim - SV Freistädter Bier 1:1 (0:1)

200 Zuschauer, SR Gerhard Loher.

Foto SV Freistädter Bier Denk LukasDas Freitag Abendspiel der Bezirksliga Nord fand in Ottensheim statt. Anstoss durch SR Loher Gerhard war um 20.00 Uhr. Vor ca 200 Zuschauer, darunter viele Freistädter Fans begann das Match auf mäßigem Niveau. Mit Dauer der Partie übernahm der SV Freistädter Bier immer mehr das Kommando. Vorerst jedoch ohne Zählbares. In Minute 26. übernahm Roman Lanzerstorfer im Mittelfeld das Leder und steckte perfekt durch die Innenverteidigung. Lukas Denk nahm dankend an und stellte auf 0:1. Ein wichtiger Treffer, da bis zu dieser Aktion so gut wie nichts gelang. Bis zum Halbzeitpfiff konnten wir zwar mehr Ballbesitz für uns verbuchen, gefährlich wurden wir aber nicht. SR Loher erlöste beide Mannschaften nach 45 Minuten durch den Pfiff.

Im zweiten Abschnitt versuchten wir das Spiel zu machen. Unerklärbare Ballverluste in der Vorwärtsbewegung bzw viele Abspielfehler prägten das Bild. Nach gespielten 50 Minuten kam Daniel Vesely für Maxi Wagner. Gleich der erste Flankenball von Daniel über links kam gefährlich zur Mitte. Wir konnten den zweiten Treffer nicht erzielen. In Minute 73 wurde Marin Glasnovic für Raphael Thürriedl gebracht. Glasnovic versuchte fortan auch wegen seiner körperlichen Präsenz Kapital zu schlagen. Nach 78 Minuten war es so weit. Paschl wurde im Sechzehner angespielt, nach einem Haken nach links stellte er flach aus kurzer Distanz auf 1:1. Kurz vor Ende der Spielzeit musste Lukas Denk nach einem Check durch Paschl verletzt das Feld verlassen. Für ihn kam Simon Rumetshofer noch zu einem Kurzeinsatz. Wenige Minuten später war Schluß. Beide Mannschaften trennten sich mit 1:1. Es gilt jetzt, das richtige Rezept zu finden, um wieder in die Spur zu kommen!

zum Spielbericht beim OÖFV >>>

1b: Ottensheim - SV Freistädter Bier 1:0 (1:0)

70 Zuschauer, SR Mateo Miskic
Unsere Mannen fanden grundsätzlich ganz gut ins Spiel. Der Ball zirkulierte in den eigenen Reihen recht ordentlich. Doch in Minute 17. erzielte Ottensheim durch Ameseder das 1:0. Danach wurde ein 100er aus Sicht der Freistädter Mannen ausgelassen. Im zweiten Abschnitt konnten unsere Jungs zwar die eine oder andere Torchance erarbeiten. Zählbares ging sich leider nicht mehr aus. 
Eine bittere 1:0 Niederlage nach gespielten 90.Minuten. Kopf hoch, es geht weiter!

Das nächste Heimspiel findet am Freitag, den 28. September 2018 gegen Schweinbach mit den Anstoßzeiten 1b 17.30 Uhr und KM 19.30 Uhr statt. Kommt alle ins Holzhaider Stadion und unterstützt unsere Mannschaften.
zum Spielbericht der 1b beim OÖFV >>>

Grafik Spielankündigung SV Freistädter Bier

Back