Heimische U15-SPG zieht Tabellenführer Naarn die weiße Weste aus!

Franz Karger am 21.05.2018

Freistadt: Mit einem 2:0 Erfolg gegen die bisher ungeschlagene Mannschaft aus Naarn konnten unsere Jungs am Pfingstmontag den Rückstand verkürzen und wahrten damit auch die Mini-Chance auf den Meistertitel.

SPG Freistadt/Gutau/Neumarkt - Union Naarn 2:0 (1:0)

Am Pfingstmontag empfing die heimische U15-SPG den Tabellenführer aus Naarn, der bisher alle seine 6 Spiele gewinnen konnte. Von Beginn weg übernimmt die heimische SPG das Kommando und kann in Minute 25 nach einem langen Ball über die gegnerische Abwehr durch den Freistädter Florian Punz absolut verdient in Führung gehen. Danach verabsäumt man es jedoch bis zum Halbzeitpfiff die Überlegenheit in weitere Treffer umzumünzen. 

Foto U15 SPG Freistadt/Gutau/Neumarkt

Nach der Pause reißt ein wenig der Faden und es braucht ein wenig Glück, damit die knappe Führung bestehen bleibt. In der 70. Minute tankt sich der Freistädter Florian Wittinghofer aber auf der linken Seite durch und trifft zum 2:0. Das ist die Vorentscheidung; die Gäste aus Naarn können in der Schlussphase nicht mehr zusetzen und die heimische U15-SPG geht als verdienter Sieger vom Platz.

Damit kann man den Rückstand auf den Tabellenführer Naarn 3 Runden vor Schluss auf 2 Punkte verkürzen, womit der Meistertitel wieder in realistische Nähe rückt. Dies nicht zuletzt auch deshalb, weil der Führende der Torschützenliste Ermin Homovic aus Naarn in der Schlussminute wegen Schiedsrichterbeleidigung mit der roten Karte in die Kabine geschickt wurde und für mindestens 2 Spiele seinem Team fehlen wird. 

zur Tabelle und Mannschaftsseite der U15 beim OÖFV >>>

Herzliche Gratulation an unsere U15-SPG, in der derzeit 7 Freistädter, 8 Gutauer und 3 Neumarkter Spieler aktiv sind! Die Jungs werden von den Trainern Jakob Wolf (selbst in der Gutauer Kampfmannschaft aktiv) und Jürgen Rechberger (angehender B-Lizenz-Trainer) bestens betreut! Es wird 2 mal pro Woche trainiert, einmal davon in Freistadt und einmal in Gutau!
Christian Weilguny
Nachwuchsleiter SV Freistädter Bier

Back