Drei Punkte im letzten Spiel gegen Dietach waren zu wenig!

Würzl Harald am 09.06.2018

Freistadt: Mit einem Heimsieg verabschiedet sich der SV Freistädter Bier von seinen Fans in die Sommerpause. Da Sierning zeitgleich Gallneukirchen bezwang, war es leider auch ein Abschied aus der Landesliga Ost.

SV Freistädter Bier – Dietach: 3:1 (0:0)

Foto Spiel SV Freistädter Bier : DietachAm letzten Spieltag empfing der SV Freistädter Bier die Mannen aus Dietach. Für Dietach ging es um nichts mehr. Die Meisterschaft war für unsere Gäste in trockenen Tüchern. Wir standen jedoch noch unter gewaltigen Druck. Unsere Mannschaft musste heute unbedingt einen Dreier einfahren und gleichzeitig durfte Sierning nicht mehr als einen Punkt zu Hause gegen Gallneukirchen aufweisen, dann würden wir noch in die Relegation aufrücken.

In Abschnitt eins vorerst ein Abtasten auf beiden Seiten. Es wurde zeitweise guter Fussball gespielt. Wir konnten einige Chancen auf beiden Seiten verzeichnen. Torlos ging es in die Halbzeitpause.

Im letzten Drittel begann das Spiel dann spannend zu werden. Pascal Stöger zog in der 72. Minute von der Strafraumgrenze ab und stellte auf 0:1 für die Gäste aus Dietach.  Wir befanden uns bereits in der Nachspielzeit. Unsere Team warf alles nach vorne. Kapitän Lanzerstorfer nahm sich ein Herz und zog in der 92. aus 16 Metern ab. Es stand 1:1. Nur einige Minuten später erhöhte noch Joungster Luki Denk auf 3:1. Trotz des 3:1 Sieges reichte es leider nicht. Sierning gewann zu Hause gegen Gallneukirchen mit 4:0 und sicherte sich damit die Relegationsspiele.

Foto Spielszene SV Freistädter Bier : Dietach - Michael Hackl

Michael Hackl sorgte mit seinem Ausgleichstreffer noch einmal für einen Ruck, danach folgten noch zwei Tore zum 3:1

Der SV Freistädter Bier wird den Gang in die Bezirksliga Nord antreten müssen. Wir werden jedoch versuchen, ein schlagkräftiges Team zu bilden und in der neuen Saison voll anzugreifen. Im Namen der Verantwortlichen bedankt sich der SV Freistädter Bier bei den Sponsoren, Fans und Gönnern für die Unterstützung in der abgelaufenen Saison und der Bitte, auch in der kommenden Meisterschaft in der Bezirksliga Nord uns wieder die Treue zu halten und zahlreich zu den Meisterschaftsspielen zu kommen!

Foto Bausteinverlosung Freudenthaler Joe Josef

Ehrenobmann Josef "Joe" Freudenthaler war der Gewinner des Hauptpreises bei der Bausteinverlosung

Die Vorbereitungsspiele für die neue Saison sowie der Meisterschaftsbeginn werden zeitgerecht auf unserer Homepage bekanntgegeben.
zu den Fotos vom Spiel von Fritz Harant >>>

zum Spielbericht beim OÖFV >>>

1b: SV Freistädter Bier 1b – Dietach 1b: 2:3 (1:0)

Keine Punkte gegen Dietach 1b!

Unsere Jungen gingen in der 25. Minute durch Gregor Huemer mit 1:0 in Führung. Danach wurden einige Chancen auf weitere Tore leider ausgelassen.

Foto SV Freistädter Bier 1bSo ging es in die Halbzeitpause. Im Abschnitt zwei erhöhte in Minute 47. Jakob Hennerbichler auf 2:0. Danach gaben unsere Jungs das Spiel etwas aus der Hand. Razojan verkürzte in der 55. auf 2:1. Zehn Minuten später glich Zehetner aus. Das Spiel stand auf Messers Schneide. Zehetner erhöhte dann noch auf 2:3 für die Gäste aus Dietach. Unsere Burschen konnten nicht mehr zulegen und mussten sich geschlagen geben.

zu den Fotos der 1b von Fritz Harant >>>

zum Spielbericht der 1b beim OÖFV >>>

Back