Aktuelles

Grafik Hobby Turnier SV Freistadt

 

 

Endstand beim Tippspiel:

 

1. Lisa Hinum 18
2. Franz Karger 16
3. Thomas Schaferl 15
  Wolfgang Pirklbauer 15
  Angela Kriener 15
  Wir bedanken uns bei allen für die Teilnahme und gratulieren den Gewinnern. (Endstand vom 10.06.2017)  

 

 

  

LLO/24.R/02.06./ SV Hennerbichler Freistadt : Union St.Martin/Mkr. 3:0 (1:0) / Spielbericht

Spielbericht
veröffentlicht von webMaster am 02-06-2012
Aktuelles >> Spielbericht

SV Hennerbichler Freistadt : Union St.Martin/Mkr. 3:0 (1:0)

Grafik Ergebnis SV Hennerbichler Freistadt : Union St.Martin/Mkr.

Holzhaider Stadion Freistadt, 550 Zuschauer, Schiedsrichter: Herbert Wenigwieser.

Torfolge: 1:0 Roman Lanzerstorfer (18.Min/Elfm.), 2:0 Alexander Stöglehner (75.Min), 3:0 Roman Lanzerstorfer (78.Min/Elfm.)

Spielszene SV Freistadt : Union St.Martin/Mkr.
Die SVF "Bambinis" gaben der Kampfmannschaft mit dem gemeinsamen Einlaufen moralische Unterstützung! Das machte sich letztendlich auch bezahlt.
(Foto: Franz Karger / 123webmarketing.at)

Fotos vom Spiel von Franz Karger  (123webmarketing.at)  | >>> zur Fotogalerie

Fotos vom Spiel der U24 von Franz Karger (123webmarketing.at)  | >>> zur Fotogalerie

Fotos vom Spiel von Fritz Harant | >>> zur Fotogalerie

Am Tag des Freistädter Nachwuchsfußballs fanden sich 550 Zuschauer im Holzhaider-Stadion ein. Unsere U7 und U11 durften mit den beiden Mannschaften in Dressen einlaufen, was sie unter Applaus auch hervorragend machten. Für viele "Bambini" war es überhaupt das erste Mal, dass sie eine Dress anhatten und dann auch noch bei dieser tollen Kulisse einlaufen - ein fürwahr herrliches Erlebnis. Von Beginn an tasteten sich beide Mannschaften zunächst einmal ab, keiner wollte sich sofort aus der Reserve locken lassen. Nach einer guten Viertelstunde war es damit aber vorbei. Nachdem Simon Hochstöger in die Zange genommen und zu Fall gebracht wurde zeigte Schiedsrichter Herbert Wenigwieser ohne zu zögern auf den Punkt. Elfmeter. Kapitän Roman Lanzerstorfer stellte sich der Verantwortung, schnappte sich das Leder, legte sich den Ball auf und versenkte diesen zum erlösenden 1:0 im Tor von St.Martin. Obwohl St.Martin gut und gefällig mitspielte, übernahmen die Hasanovic-Jungs nun immer mehr das Kommando. Das wirkte sich auch in den Chancen aus. Nach einer halben Stunde gab es Freistoß auf links. Radim "Radi" Pouzar zirkelte den Freistoß auf das lange Fünfereck, wo bereits sein tschechischer Landsmann Jiri "Pero" Peroutka lauerte und den Ball denkbar knapp neben das Tor wuchtete. Nur 10 Minuten später setzte unsere "Zaubermaus" Radim Pouzar Simon Hochstöger ideal in Szene, doch dieser vergab völlig alleine am Elfmeter vor dem Gästegoalie und setzte das Spielgerät am Tormann vorbei aber auch neben das Tor. Schade. Weil auch ein Freistoß von Radim Pouzar über die Mauer das Tor ganz knapp verfehlte, ging es mit 1:0 in die Kabinen. Ein beruhigender Vorsprung sieht anders aus!
 

Spielszene SV Freistadt : Union St.Martin/Mkr.
Kapitän Roman Lanzerstorfer erlöste mit seinem sicher verwandelten Elfemter zum 1:0 unsere Elf und Fans. 
(Foto: Franz Karger / 123webmarketing.at)

Trainerfuchs Samir Hasanovic hatte in der Pausenansprache offensichtlich wieder einmal das richtige Gespür und so kam unsere Elf etwas dynamischer aus der Kabine. Nun gab es eine Vielzahl an Chancen, die jedoch leider nicht den gewünschten Erfolg brachten. Die beste davon vergab Radim Pouzar nach herrlicher Vorarbeit von Simon Hochstöger. Und so dauerte es bis zum Beginn der Rapid-Viertelstunde, ehe Alexander Stöglehner einen Schuß von Radim Pouzar von der Strafraumgrenze mit der Ferse noch entscheidend ins Tor lenken konnte, 2:0 für unsere Mannen. Wahnsinn. Diesmal gab es aber wieder einmal einen Doppelschlag. Nur 3 Minuten nach dem 2:0 wieder Elfmeteralarm für den SVF. Ohne Diskussion schnappte sich Kapitän Roman Lanzerstorfer den Ball und lupfte diesen Panenka like mitten ins Tor. Keine Chance für den Torwart der Gäste. Weil sich nun nichts mehr tat, war mit diesem Treffer zum 3:0 auch der Endstand hergestellt.

Spielszene SV Freistadt : Union St.Martin/Mkr.
Diesen Schuß von Radim Pouzar lenkte Alexander Stöglehner anschliessend mit der Ferse unhaltbar zum vorentscheidenden 2:0 in die Maschen.
(Foto: Franz Karger / 123webmarketing.at)

Fazit: Ein letztendlich hochverdienter Sieg unserer Mannschaft, bei dem die alte Fußballweisheiten von geschossenene Toren keine Auferstehung feierte. Da auch die anderen Titelaspiranten ihre Hausaufgaben machten, bleibt es bis zum Schluss spannend. Nächste Woche folgt das nächste Endspiel in Marchtrenk und wir hoffen auf die tolle Unterstützung der Fans wie in Katsdorf: "Auf Geht's, Freistadt schiesst ein Tor, schiesst ein Toooor!"

(Franz Karger) 

Logo OÖFV zur aktuellen Tabelle Landesliga Ost

Logo OÖ Fußballverband Spieldetails

 

Das Spiel der U24 endete mit einem für St.Martin schmeichelhaften 1:1 vergaben doch unsere Jungs in der zweiten Hälfte eine Menge hundertprozentiger Chancen. Nichts desto trotz rückte unsere Mannschaft dadurch auf Platz 2 vor. Torschütze für unsere Mannschaft: Christoph Martetschläger. (>>> Spieldetails>>> Tabelle U24

 

<<< Zurück

zur Webseite unseres Fotopartners umSchau.AT

 Logo facebook 

schnellster Weg zum

Grafik Gästebuch SV Freistadt

SVF Kalenderblatt>>>

Foto SVF Kalender

Logo OÖ Fussballverband Datenservice

Grafik Fussballonline

Werde Mitglied>>>

Foto SVF Mitglied Stadtrat Bernhard Huemer

Infos zum Fußball in OÖ auf

Logo fanreport.com

Infos zum Fußball im OÖ Unterhaus findet Ihr auch auf

zur Landesliga Ost beim Ligaportal