Aktuelles

 Nächstes Spiel des SV Freistadt

 

Grafik Spielankündigung SV Hennerbichler Freistadt

Dieses Match widmet euch

 

 

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

für alle Mitglieder des SV Freistadt

am 16. August um 19:00 Uhr

im Keller des Braugasthofes.

Etwaige Anträge müssen bis mindestens drei Tage vor dem Termin der JHV schriftlich beim Vorstand eingereicht werden. Danke.

Auf Euer Kommen freut sich der Vorstand des SVF

 

Wir begrüssen unsere Neuzugänge

Nachdem es jetzt in die heisse Phase der Vorbereitung geht, stellen wir Euch an dieser Stelle unsere Neuen vor.

Foto Neuzugänge SV Freistadt Pavel Sultes, Wagner Maximilian, Harald Fragner, Georg Pröll

Pavel Sultes, Maximilian Wagner, Mario Gratzl, Georg Pröll, Harald Fragner

Mit Georg Pröll schwingt ab sofort ein waschechter Freistädter das Trainerzepter im Holzhaider Stadion. Unsere Sportlicher Leitung konnte mit Ex-Profi Pavel Sultes aus Tschechien, Talent Maximilian Wagner aus Windhaag und Harald Fragner aus Pregarten den Kader erweitern.

Wir freuen uns schon diese Spieler auf unserem Grün aufgeigen zu sehen. Die Beste Gelegenheit dazu ist am 12. August um 18:00 Uhr im Holzhaider-Stadion, wenn der letzte Test gegen Königswiesen angepfiffen wird.

 

 

 

  

Beweist Euer Wissen - Unser bewährtes Tippspiel geht im Herbst in die nächste Runde >>> 

Grafik Tippschein

 

Macht mit bei unserem Tippspiel und unterstützt so unseren Verein. Nebenbei gibt es auch noch einiges zu gewinnen.

Einfach PDF ausdrucken und bei einem unserer Funktionäre oder Spieler abgeben. Erst durch Registrierung bei unserem Tipp-Spiel-Verantwortlichen wird der Tippschein gültig.

DANKE. 

Wir wünschen viel Erfolg!

PDF TippspielPDF öffnen/downloaden >>>> 

 

  

 

Spielplan Herbst 2017 >>>

Aufbauspiele 
 
04.07.2017 18:30 Holzhaider-Stadion Trainingsbeginn
07.07.2017 19:30 Holzhaider-Stadion

SVF : Union Perg 1:1

Tor(e): Klaus Hartl

zu den Fotos auf umschau.AT
14.07.2017 19:00 Holzhaider-Stadion

SVF : Putzleinsdorf 5:2

Tor(e):  Martin Pulec (2), Michael Würzl, Michael Hackl, Philipp Haiböck

zu den Fotos auf umschau.AT
22.07.2017 14:30 Zwettl

Braustädte Turnier

1. Schrems, 2. Zwettl, 3.Freistadt, 4.Weitra

 
    Zwettl

SVF : Zwettl 1:5

Tor(e): Pavel Sultes

 
    Zwettl

Weitra : SVF 1:4

Tor(e): Michael Würzl(3), Martin Pulec 

 

29.07.2017

19:00 Enns

 SK Enns: SVF (1. OÖ Cup Runde)  4:2

Tor(e): Klaus Hartl, Mario Gratzl

 
04.08.2017 18:30 Bad Leonfelden

Bad Leonfelden : SVF 2:0
Tor(e):

 
12.08.2017 16:00 Freistadt

SVF : Königswiesen

Tor(e):

 
19.08.2017 17:00  Meisterschaftsstart  SVF : Union Naarn  
      Spiele der 1b  
11.07.2017 19:00 Rainbach

Rainbach : SVF 1b 4:1

Tor(e): Michael Wolm

zu den Fotos auf umschau.AT
12.08.2017 14:00 Freistadt SVF 1b : Königswiesen 1b  

 

Zugänge

Georg Pröll (Trainer/ASKÖ Schwertberg), Pavel Sultes (CZ/SK Cernolice), Maximilian Wagner (Windhaag/Fr.), Harald Fragner (ASKÖ Pregarten), Dominik Wiesinger (ASV Hagenberg) 

Abgänge

Alexander Stöglehner (Stockerau), Ales Dvorak (St.Martin/Innkreis), Jürgen Rechberger (Karriereende), Michael Seiberl (Reichenthal), Kurt Peterstorfer (Trainer/???)

 

2.NM/7.R/29.09./ SV Hennerbichler Freistadt 1B : Windhaag 3:4 (1:2) / Spielbericht

Spielbericht
veröffentlicht von webMaster am 01-10-2012
Aktuelles >> Spielbericht

Rote Laterne hängt ab sofort in Freistadt

SV Hennerbichler Freistadt 1B : Windhaag 3:4 (1:2)

Grafik Ergebnis SV Hennerbichler Freistadt1B: Windhaag/Fr.

Holzhaider Stadion, 130 Zuschauer, Schiedsrichter: Philipp Wenigwieser.

Torfolge: 0:1 Harald Steidl (3.Min), 1:1 Patrick Pointner (9.Min), 1:2 Harald Steidl (16.Min), 1:3 Jakob Friesenecker (49.Min), 2:3 Michael Würzl (74.Min), 2:4 Markus Traxler (85.Min/Elfm), 3:4 Dominik Payer (89.Min)

Spielszene SV Freistadt 1b : Windhaag
Ausgerutscht wie hier Ramon Wesley dePaula ist auch die 1b gegen Windhaag.
(Foto: Franz Karger / 123webmarketing.at)

Fotos vom Spiel von Franz Karger (123webmarketing.at)  | >>> zur Fotogalerie

Dieses Keller-Derby mutete vorab an wie ein Spiel Not gegen Elend, wobei sich Windhaag im Aufwind befand, während Freistadts 1b sich im freien Fall zu befinden schien und noch immer scheint. Nach der Ruhepause am spielfreien Wochenende hatten sich die Rot-Weißen Einiges für die zweite Saisonhälfte vorgenommen. Es kam jedoch anders. So begann das Spiel auch quasi mit einem Handicap für die kleine Kampfmannschaft aus Freistadt, frühe Führung der Gäste durch Harald Steidl. Nach einem wunderschönen Freistoßtreffer Marke Panenka von Patrick Pointer schienen die Karten neu gemischt, aber nicht lange. Erneute Führung durch Harald Steidl, der sich gegen 4 Abwehrspieler durchsetzte. In weiterer Folge hatten es die Heimischen ihrem Goalie und Kapitän Christoph Schaferl zu verdanken, dass bis zur Pause kein größerer Rückstand aufgerissen wurde. Besonders Jakob Friesenecker bekam die Hintermannschaft nicht in den Griff.

Spielszene SV Freistadt 1b : Windhaag
Patrick "Antonin" Pointner mit vorbildlicher Fußhaltung beim Freistoß zum zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich.
(Foto: Franz Karger / 123webmarketing.at)

Kurz nach Wiederbeginn war es auch der ständige Unruheherd Jakob Friesenecker, der auf 1:3 erhöhte. Dass Freistadt ein Führungsspieler fehlt, der die Jungen anführt und aufbaut war in dieser Phase klar ersichtlich. Hätte der Torhüter Schaferl nicht einen Bombentag erwischt, Windhaag hätte sich richtig den Frust der ersten Runden von der Seele geschossen. Wie aus dem nichts kam dann Freistadt durch den jungen Michael Würzl nochmals heran. Mit dem 2:4 aus einem Elfer durch Markus Traxler schien die Partie gelaufen. Der Anschlußtreffer durch Dominik Payer kurz vor Schluß machte es noch einmal spannend, es blieb aber beim verdienten 3:4 Auswärtserfolg der Windhaager.

Spielszene SV Freistadt 1b : Windhaag
Einzig Tormann Schaferl stemmte sich mit seiner stattlichen Statur gegen die drohende Niederlage. Leider ohne Erfolg.
(Foto: Franz Karger / 123webmarketing.at)

Fazit: Es scheint als hätten sich die Freistädter Verantwortlichen etwas verschätzt mit dem Leistungsniveau in der zweiten Klasse. Ob es auf lange Sicht schlau ist, vermeintlich nur auf die OÖ-Liga zu schauen, wird die Zukunft zeigen. Auch das Aufstellungskarussel der ersten Runden überzeugt nicht gerade mit durchdachter Strategie. Auffallend auch der nicht sehr positive Umgang der Spieler untereinander am Spielfeld. Mut kann da der Gegner Windhaag machen, der nach drei Runden am Tabellenende nun mit zwei Siegen in Folge am aufsteigenden Ast ist. Es liegt an den Verantwortlichen und der Mannschaft die rote Laterne an jemanden anderen weiterzureichen, ansonsten befürchte ich, Freistadts 1B mausert sich zur Lachnummer der Liga. Gehen wird das allerdings nur gemeinsam, wenn sich jeder konstruktiv und positiv einbringt. In diesem Sinne : Schau'n wir mal! Gegen den nächsten Gegner Reichenthal kann man ja eigentlich nur gewinnen, zu verlieren gibt es ja nicht mehr viel. Also Kopf Hoch, Arschbacken zusammen zwicken, anstrengen, kämpfen und siegen!

(Franz Karger) 

 

 

 

Logo OÖ Fußballverband Spieldetails

 

 

<<< Zurück

zur Webseite unseres Fotopartners umSchau.AT

 Logo facebook 

schnellster Weg zum

Grafik Gästebuch SV Freistadt

SVF Kalenderblatt>>>

Foto SVF Kalender

Logo OÖ Fussballverband Datenservice

Grafik Fussballonline

Werde Mitglied>>>

Foto SVF Mitglied Stadtrat Bernhard Huemer

Infos zum Fußball in OÖ auf

Logo fanreport.com

Infos zum Fußball im OÖ Unterhaus findet Ihr auch auf

zur Landesliga Ost beim Ligaportal