Gästebuch

Herzlich Willkommen in unserem Gästebuch.

Wir möchten Euch darauf hinweisen, daß keinerlei Beschimpfungen oder Entgleisungen geduldet werden.
Die hier wiedergegebenen Beiträge werden von unseren BesucherInnen selbst - im Wege elektronischer Datenübermittlung - veröffentlicht. Diese Äußerungen geben demgemäß nicht die Meinung des SVF wieder.
Wir behalten uns vor, Beiträge mit beleidigendem oder fragwürdigem Inhalt zu löschen.
Viel Spaß auf unserer neu überarbeiteten Webseite.

Tom 10-11-2014 22:32
Es läuft eben nicht so beim SV Freistadt, wie leider viele glauben. Wenn man Kretik übt wird man immer als Suderant hingestellt. Wir werden ja sehen was im Frühjahr passiert. Zum Schluss hat eh immer der Trainer schuld, egal was beim Verein im Hintergrund geschieht (Unruhe). Angeglich soll sich immer Winter einiges ändern. Sportliche Leitung usw. Der Verein alleine kann es nur beweisen. Wir können mit unserer Unterstützung nur einen kleinen Teil beitragen (Geld, Anfeuerung usw.)
fan_fr 10-11-2014 20:09
Ich teile zwar auch die meinung von allen beobachtern des letzten spiels, muss aber dazusagen dass ich das verhalten der mannschaft verstehen kann. In allen partien die ich im herbst gesehen habe wurde adam angespielt und er hat 99 % prozent der bälle durch schlechtes zweikampfverhalten verloren oder einen fehlpass gespielt. Eine schöne vorlage oder ähnliches kam NIE zustande. In der letzten partie wars jetzt eh schon wuascht...im winter werden vermutlich eh beide legionäre den verein verlassen und das thema sich somit erledigen. Dann kann man nur hoffen, dass wir mit den legionären wieder ein bisschen mehr glück wie in den letzten 1.5 jahren haben und der rest der mannschaft bleibt. Mit einer verletzungsfreien und eingespielten mannschaft inkl. hochstöger kann man sicherlich ein gewichtiges wort an der spitze mitreden.
Viel glück und erfolg im frühjahr!
@Ex-Obmann 10-11-2014 09:53
Genauso habe ich das auch gesehen, auch wenn er vielleicht nicht der begnadetste Frußballer ist, aber eine derartige "Ausgrenzung" habe ich überhaupt noch nie gesehen, mir hat er sehr leid getan, an seiner Stelle hätte ich mich einfach auswechseln lassen, das hat echt KEINER verdient!!!
Traurig 10-11-2014 09:38
Unglaubliches Verhalten einer Mannschaft. Ex-Obmann Tulzer hat recht, selbst dem größten Nichtfußballfan ist das Verhalten gegenüber Adam aufgefallen. Ich finde es schade, dass man durch solche Aktionen vermeintliche 3 Punkte liegen gelassen hat. In solch einer Situation ist auch ein Trainer gefragt, der entsprechend eingreift. Ein intakter Mannschaftsgeist sieht anders aus.
Ex-Obmann
rudolf@tulzer.com
09-11-2014 12:28
@"Kampf"-Mannschaft, besonders Kapitän Lanzi
Habe gestern eine Riesen-Enttäuschung erlebt und zwar aus folgendem Grund:
Man kann ein Spiel verlieren, sogar ein Heimspiel, auch wenn man eine Stunde in Überzahl spielt, kann alles passieren. Was aber nicht passieren darf: Einen Mitspieler derart ignorieren, wie Ihr es mit Adam Cihlar gemacht habt. Der stand vor allem in der zweiten Halbzeit fast dauernd am rechten Flügel frei, vom Gegner völlig ungedeckt und bekam keinen Ball! Damit hat sich unsere Mannschaft extrem unclever verhalten und hat sich den Vorteil der Überzahl selbst genommen. Ich hoffe nicht, dass es ein bewusstes "Schneiden" des Mitspielers war, denn das wäre noch ärger. Was die Laufbereitschaft betrifft, hat der Gegner gezeigt, wie man ein Spiel schweres Spiel macht. Das alles ist nicht nur meine persönliche Meinung, sondern nach dem Spiel haben zwei frühere Stützen der Kampfmannschaft meine Ansicht vom gestrigen Spiel bestätigt.
Trotzdem wünsche ich der Mannschaft eine gute Vorbereitung und vor allem eine erfolgreiche Frühjahrssaison!
Sportliche Grüße
R. Tulzer

sv fan 08-11-2014 20:25
Ach gut dass nun die Winterpause beginnt, was in den letzten Spielen abgeliefert ist, ist für mich eine einzige Enttäuschung, :(
Fan 04-11-2014 09:33
Mannen des SVF! Bitte einen guten Abschluss der Herbstsaison mit 3 Punkte ( 6 Punkte mit der 1b ) beim Heimspiel gegen St. Valentin.
Fan 27-10-2014 09:18
Super Burschen, tolle Leistung gegen Naarn! Weiter so.
Zuseher 22-10-2014 06:35
@ beobachter
Die Meldung bei deinem Eintrag - " hochgradig deppert" sagt schon alles über dich. Man konnte die Stellung des Schiris im Fernsehen sehr gut sehen. Er stand nur ca. 8 m vom Tor entfernt. Er hatte eine gute Sicht um diese Situation zu beurteilen. Er hat auch einen klaren Handelfmeter für den SVF "übersehen"! Man könnten noch einige Dinge über den Schiri aufzählen. Leider erwischt es zur Zeit immer wieder den SVF der benachteiligt wird. Aber wie du sicher nach dem Spiel gesehen hasst, haben sich die Spieler des SVF nicht über die Fehlentscheidungen aufgeregt und mit Handschlag von dieser Partie verabschiedet. Ich hoffe, dass sich diese Entscheidung über die Saison wieder aufheben.
Am Samstag 3 Punkte holen und alles ist wieder im Lot.
sv fan 21-10-2014 19:44
@beobachter: gebe dir vollkommen recht, jemanden hier etwas zu unterstellen ist echt ein bisschen überzogen, würde sagen: dass war einfach nur pech, aber wenn man sich bei den toren so blöd anstellt dann sollte man das problem wo anders suchen und nicht beim schiedsrichter...
 
1-10 von 1376